24H Notfallhilfe

03943 / 40 99 99 0

Digitalisierung

zur Optimierung von Prozessabläufen

Durch die Verlagerung unserer Betriebsstätte und der damit verbundenen räumlichen Entzerrung ist eine Digitalisierung unserer internen Prozesse unerlässlich. Aus diesem Grunde haben wir uns um die finanzielle Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union beworben.

Von diesem Vorhaben versprechen wir uns:

  • unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter auszubauen
  • eine Prozessoptimierung durch Vereinfachung und Automatisierung einzelner Arbeitsschritte zu erreichen, auch in den Fertigungsprozessen
  • Transparenz in der Auftragsabwicklung zu bekommen, sowohl für unsere Kunden wie auch für unsere Mitarbeiter
  • kurze Reaktionszeiten bei Störungen und damit eine Verbesserung der Servicequalität
  • Verbesserung der Kundenbindung durch Professionalität
  • Einsparung von Ressourcen (Zeit, Geld, Papier)
  • bessere Übersicht bei Wareneingangskontrollen und in der Lagerverwaltung
  • Sicherung von Arbeitsplätzen

Projektzeitraum

01.02.2021 – 31.01.2022